Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Vorstellung der neuen Fahrpläne der Rurtalbus GmbH

Vorstellung der neuen Fahrpläne der Rurtalbus GmbH

Für das Jahr 2020 rollen einige weitreichende Erweiterungen und Änderungen auf den Kreis Düren und seine Bürger zu. Denn ab dem 1. Januar des kommenden Jahres wird die Rurtalbus den ÖPNV im Dürener Kreisgebiet kräftig ausbauen.

In Zahlen gesprochen fährt das neu aus der Rurtalbahn, DKB und RATH Gruppe formierte Unternehmen im nächsten Jahr somit 100 Linien, weit mehr als beispielsweise in Köln oder Aachen gefahren werden. Um die damit in der Spitze verbundenen 2000 Fahrten am Tag bewältigen zu können, werden im nächsten Jahr rund 250 Busfahrer, die mehr als 180 Busse zuverlässig durch den Kreis steuern, im Einsatz sein.

Um individuelle Fragen der Bürgerinnen und Bürger zu beantworten, wird der Rurtalbus-Infobus an folgenden Tagen die Gemeinde Merzenich besuchen:

  • Donnerstag, den 05.12.2019, zwischen 15:15 Uhr und 16:00 Uhr, in Morschenich-Neu, im Bereich der Bushaltestelle am Ludwig-Rixen-Platz
  • Dienstag, den 17.12.2019, zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr, in Merzenich, im Bereich des Lindenplatzes.

Alle umfangreichen Fahrplanerweiterungen, die die neuen Rurtalbusse, welche schon jetzt das Stadtbild auffrischen, dann künftig fahren werden, sind schon heute auf der Website www.rurtalbus.de einzusehen. Dort kann man sich neben den Fahrplantabellen individuelle Fahrpläne erstellen und ausdrucken. Aber auch mit individuellen Fragen oder sonstigem Redebedarf kann man sich bedenkenlos an die Mitarbeiter der Rurtalbus wenden. Speziell dafür wurde eine neue Infostelle, die unter der 02421 / 3901 999 zu erreichen ist, eingerichtet.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos