Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
Célébrez ensemble la journée nationale Français

Célébrez ensemble la journée nationale Français

„Gemeinsam den Französischen Nationalfeiertag feiern“ hieß es auch in diesem Jahr am 14. Juli für die Gemeinde Merzenich. Kein Pflichtbesuch, sondern ein Besuch bei Freunden. So nahmen denn auch 80 frankreichbegeisterte Bürgerinnen und Bürger an den Feierlichkeiten in der Partnerkommune Quiévrechain teil.

Für einige von ihnen wie für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde gehört diese Reise schon zur festen Jahresplanung. „Das Schöne ist, man kennt sich langsam“, meint denn auch Patrick Harzheim, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Merzenich, zum Besuch. „Manchmal wird es mit den Sprachkenntnissen zwar ein bisschen schwierig, sich zu unterhalten. Aber die Menschen sind herzlich. Da klappt das schon“. Wie so oft hatten dabei die Kinder die geringsten Berührungsängste, wie Harzheim die Erfahrung machen konnte. „Als meine Tochter gerne auf dem Umzugswagen mitfahren wollte, hatte ich Sorge, dass es für sie vielleicht langweilig werden würde. Kann sie doch kein Französisch. Aber am Ende wollte sie sich gar nicht mehr von ihren neuen Freundinnen trennen.“ In der Not hilft denn auch der Internetübersetzer oder das Schulenglisch. Und manchmal geht es auch ganz ohne Fremdsprachenkenntnisse, auf jeden Fall wenn Musik im Spiel ist. So begleitete auch in diesem Jahr das Tambourcorps Spielvereinigung 1923 Merzenich den Festumzug in Quiévrechain und begeisterte Gastgeber sowie Zuschauer mit ihrem musikalischen Können.

Der Umzug stand in diesem Jahr unter dem Motto „Die 80er, Hippies und Disco“. War es für die Gäste aus der Gemeinde womöglich im ersten Jahr noch irritierend zu einem Nationalfeiertag bunt verkleidet durch die Straßen zu ziehen, waren sie nun Teil der der Schlaghosen, Blumenmuster und farbigen Sonnenbrillen. Ein wenig erinnert diese Feierkultur an Karneval. Nur mit Konfetti statt Kamelle. Die Franzosen schaffen eine Mischung aus Erinnerungs- und Feierkultur. Sie feiern sich selber, ihre Nation und halten gleichzeitig das Gedenken ihrer Geschichte hoch. Auch dies teilten die Gäste aus der Gemeinde Merzenich gerne mit ihren Freunden und nahmen Anteil am feierlichen Gedenken sowie der Kranzniederlegung.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos