Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Bürgerservice
Pressemitteilungen/ News
„Für uns in Merzenich gehört die Post zur absoluten Grundversorgung.“

„Für uns in Merzenich gehört die Post zur absoluten Grundversorgung.“

Die Stimmung war gelöst, als Bürgermeister Georg Gelhausen gemeinsam mit Vertretern der Kommunalpolitik und der Deutschen Post AG, den Mitarbeiterinnen der Merzenicher Post und interessierten Bürgerinnen und Bürgern am 2. Mai 2019 die neue Postfiliale in der Dürener Straße eröffnete.

Die Gemeinde Merzenich mit einer Post- und Dienstleistungsagentur, eine kreative Lösung für eine große Herausforderung. Drohte doch Anfang 2018 die Schließung der Merzenicher Filiale. Aber was wäre die Gemeinde Merzenich ohne das gelbe Posthorn? „Für uns in Merzenich gehört die Post zur absoluten Grundversorgung.“ erklärte Bürgermeister Gelhausen bei der Neueröffnung. Der Erhalt der Post sei deshalb für Merzenich so wichtig, weil sie im Zentrum als wichtiger Faktor für die Lebendigkeit des Ortskerns dient.

Auf der Suche nach einer langfristigen Lösung, zunächst hatte der Gemeinderat auf Initiative des Bürgermeisters ein kurzfristiges Rettungspaket mit finanzieller Beteiligung der Gemeinde beschlossen, wurden mit der Deutschen Post AG, dem Vermieter und dem Insolvenzverwalter viele Möglichkeiten geprüft. Schließlich blieb eine realistische Lösung übrig: Die Gemeinde Merzenich gründet eine Post- und Dienstleistungsagentur und betreibt dauerhaft als Partner der Deutschen Post die Filiale selbst.

Eine kreative Lösung, die ihresgleichen - zumindest in Nordrhein-Westfalen - suchen muss. „Mit dem Problem drohender Schließungen von Postfilialen haben inzwischen viele Kommunen in Deutschland zu kämpfen. Wir haben es geschafft dagegen anzukommen. Mit Unterstützung vieler Beteiligter und insbesondere der Mitarbeiterinnen der Post, die mit vielen Überstunden in dieser schwierigen Übergangszeit den Postbetrieb aufrechterhalten haben, haben wir eine Lösung gefunden“, zieht Gelhausen Bilanz zu den Anstrengungen der letzten Monate und sieht gleichzeitig ein großes Potential, das mit dem neuen Filialkonzept verbunden sind. Denn die Gemeinde begreift die neue Situation als Chance und plant die Filiale mit der Einrichtung eines Bürgerbüros ab 01.10.2019 und perspektivisch als Anlaufstelle für das Gemeindemarketing zu verbinden. Damit soll vor allem die Qualität des Bürgerservices verbessert werden. Der Platz hierfür ist auf jeden Fall in den neuen Räumlichkeiten gegeben. Wobei der Weg für die Postkunden derselbe geblieben ist. Sie müssen nur eine Tür weiter in der Dürener Straße in Merzenich.

Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos