Sprungmarken
Sie befinden sich hier:
Startseite
Leben
Projekte
Merzenich räumt auf

Merzenich räumt auf

Merzenich soll sauberer werden. Dieses Ziel verfolgt das Projekt „Merzenich räumt auf“.

Erfahren Sie hier mehr über seine zahlreichen Veranstaltungen - insbesondere über das Konzept zur Verbesserung der Sauberkeit in der Gemeinde Merzenich.

Werden Sie ehrenamtliche/-r Straßen- und Feldpatin/-e
Helfen Sie unsere Gemeinde von wildem Unrat frei zu halten. Ihre ehrenamtliches Engagement wird mit einem Dankeschön belohnt

Gemeinsam dem Müll an den Kragen gehen!

Liebe Merzenicherinnen und Merzenicher!

In der Ausgabe des Amtsblatts Nr. 2/2017 haben wir die Planungen zur Verbesserung der Sauberkeit unserer Gemeinde vorgestellt. Neben personeller Verstärkung des Bauhofs, zusätzlicher Abfallbehälter und optimierter Prozesse wollen wir auch Ihr ehrenamtliches Engagement wecken und suchen Straßen- und Feldpaten, die sich bereit erklären, ein fest umrissenes Gebiet in der Gemeinde für einen Zeitraum sauber zu halten.

Erste Paten haben sich gemeldet. Mit diesem Infoblatt wollen wir noch einmal  kräftig die Werbetrommel rühren und häufig gestellte Fragen beantworten

  • Kann jeder ein ehrenamtlicher Pate werden?
    Ja. Jeder, der es sich körperlich zutraut, diese ehrenamtliche Tätigkeit zu erledigen, und mindestens 14 Jahre alt ist, darf sich als ehrenamtlicher Pate bewerben. Kinder unter 14 Jahre können auch mithelfen. Sie müssen dies jedoch zusammen mit einem Erziehungsberechtigten machen.

  • Wird mir das Gebiet zugeteilt oder kann ich mir aussuchen, wo ich mithelfen möchte?
    Jeder Helfer kann sich sein Gebiet, in dem er darauf achten will, dass es frei von Unrat ist, selbst aussuchen. Es kann jedoch sein, dass in dem Gebiet, das Sie sich ausgesucht haben, bereits ein anderer Merzenicher unterwegs ist. In dem Fall müssten Sie sich ein anderes Gebiet aussuchen.

  • An wen muss ich mich wenden, wenn ich dieses Ehrenamt übernehmen möchte?
    Wenn Sie ehrenamtlicher Pate werden wollen, schreiben Sie zur Kontaktaufnahme bitte eine Email an tidyupgemeinde-merzenichde

  • Und was ist mit einer Ausrüstung?
    Sie bekommen selbstverständlich alle Materialien, die Sie für ihren Einsatz als Ehrenamtler benötigen, kostenfrei von der Gemeinde Merzenich zur Verfügung gestellt. Hierzu gehören ein Müllgreifer, Handschuhe, Müllsäcke und Warnweste. Wenn etwas aufgebraucht oder durch den korrekten Gebrauch verschlissen ist, bekommen Sie Ersatz gestellt.

  • Bekomme ich auch etwas für meinen Einsatz?
    Ehrenamtliche Arbeit ist nicht selbstverständlich und wir wollen uns bei jeder ehrenamtlichen Paten bedanken. Pro Jahr als solche erhalten Sie einen Gutschein für ein Geschäft in Merzenich in Höhe von 25 Euro. Aus einer Liste ausgewählter Geschäfte dürfen Sie sich einen Gutschein aussuchen. Darüber hinaus erhalten Sie von der Gemeinde eine „Ernennungsurkunde“ und wenn Sie möchten einen Nachweis über ihre ehrenamtliche Tätigkeit.

  • Muss ich den gesammelten Abfall selbstständig, auf meine Kosten entsorgen?
    Nein, natürlich nicht. Die Kosten für die Entsorgung des Abfalls übernimmt die Gemeinde Merzenich. Entweder Sie sagen uns, wo Sie den gesammelten Abfall hinterlegt haben, und die Gemeinde lässt ihn abholen oder Sie bringen ihn zum Bauhof.

  • Habe ich, wenn ich mich bereit erkläre, das Amt zu übernehmen, auch etwas Schriftliches in der Hand?
    Ja. Wenn Sie als ehrenamtlicher Pate anfangen, werden Sie mit der Gemeinde Merzenich eine schriftliche Vereinbarung treffen.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, sollten Sie noch weitere Fragen haben, schreiben Sie gerne auch an tidyupgemeinde-merzenichde.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Wollen auch Sie helfen, das Leben, Wohnen und Einkaufen in Merzenich noch attraktiver zu gestalten und zugleich die Möglichkeit erhalten, einen bleibenden Eindruck bei ihren Kunden zu hinterlassen? Werden Sie Sponsor für einen neuen öffentlichen Abfallbehälter und Sie erhalten Werbeflächen zu unschlagbaren Konditionen.

Zusammen mit Ihnen für ein sauberes Merzenich

Sehr geehrte Gewerbetreibende und Landwirte in der Gemeinde Merzenich,

mit der Tatsache, dass die Sauberkeit in der Gemeinde Merzenich verbessert werden muss, wird Ihnen mit Sicherheit keine Neuigkeit erzählt. Sie als Gewerbetreibende oder Landwirte müssen sich schließlich Tag täglich über wildem Müll auf ihren Feldern oder vor ihren Ladenlokalen ärgern.

Ihren Unmut teilen wir. Doch nur wer es anpackt, kann auch wirklich etwas verändern. Daher haben wir, wie bereits Anfang des Jahres im Amtsblatt wie auf dem Treffen dem Frühjahrsempfang der Gewerbetreibenden angekündigt, ein umfangreiches und nachhaltiges Konzept zur Verbesserung der Sauberkeit in der Gemeinde Merzenich entwickelt. Es wird bis zum Sommer 2017 als Pilotprojekt für den Ortsteil Merzenich umgesetzt und umfasst die Handlungsschwerpunkte Mülleimer – Dorfreinigung - Umwelterziehung. Lesen Sie hierzu mehr auf www.gemeinde-merzenich.de.

Ein solch großes Ziel, unsere Straßen, Grünflächen und Feldwege von wildem Abfall zu befreien, schaffen wir jedoch am besten gemeinsam. Das beweist der von uns organisierte 1. ehrenamtliche Merzenicher Aufräumtag am 10. Oktober 2016.

Wollen auch Sie helfen, das Leben, Wohnen und Einkaufen in Merzenich noch attraktiver zu gestalten und zugleich ihre Felder oder das Umfeld ihrer Ladenlokale von wildem Abfall befreien?

Spenden Sie einen öffentlichen Mülleimer

Eine der wesentlichen Maßnahmen des Sauberkeitskonzeptes besteht in der Aufstellung neuer Abfallbehälter an dringend notwendigen Standorten.

Je nach den Bedürfnissen dieser Standorte soll eins von zwei ausgewählten Mülleimermodellen aufgestellt werden.

Beide Modelle überzeugen durch ihre wichtigen Funktionen wie ihre Langlebigkeit, einfache Wartung, Robustheit und regulierten Mülleinwurf.

Darüber hinaus zeichnet sich das erste Modell insbesondere durch seinen integrierten Zigarettenaschenbecher und Hundekottütenspender aus.

Die Kosten für das 1. Modell liegen bei ca. 160 Euro und für das 2. Modell bei ca. 102 Euro.

Gerne können Sie sich auch mit einem Teilbetrag dieser Kosten als Sponsor engagieren.

Als Dankeschön für ihr Engagement bieten sich Ihnen zwei unvergleichliche Vorteile, aus denen Sie wählen können.

Zum einen können Sie mit der Oberfläche des Abfalleimers, eine günstige und prominente Werbefläche für die Dauer von fünf Jahren in Merzenich erhalten, auf der Sie sich und ihr Unternehmen  präsentieren können.

Im Vergleich: Für eine ähnliche Werbefläche bezahlen Sie bei anderen Werbeanbietern teilweise mehrere hundert Euro.

Zum anderen können Sie Unterstützung in der Reinigung ihrer Feldflächen erhalten. Im Einzelnen würde dies bedeuten, dass bei der regelmäßigen Ortsreinigung ihre Felder, die an einem Feldweg in der Gemeinde Merzenich liegen, in Teilen mit vom wildem Abfall befreit wird.

Falls Sie Interesse haben, mit uns die Lebens- und Wohnqualität zu verbessern und damit zugleich aktiven Umweltschutz in der Gemeinde Merzenich zu leisten, oder weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung (E-Mail: tidyupgemeinde-merzenichde; Mobil: 0176 / 81 05 41 33).

 

Mit besten Grüßen.

Inga Mehlert-Garms

Wie werden Sie Unterstützer des Konzepts - kurz zusammengefasst

  1. Bei Interesse als Sponsor aufzutreten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
    Email: tidyupgemeinde-merzenichde oder Mobil: 017681054133
  2. Nach Abschluss der Sponsorenvereinbarung mit der Gemeinde Merzenich und Eingang der Spende teilen Sie uns bitte mit, welchen Vorteil Sie in Zukunft jeweils für die Dauer von fünf Jahren in Anspruch nehmen möchten (a. Werbung auf einem öffentlichen Abfallbehälter oder b. Hilfe bei der Reinigung ihrer Felder)

Wenn Sie Variante a wählen:

  • erhalten Sie eine Auswahl öffentlicher Mülleimer, für die sie als Sponsor auftreten können. Auf welchem dieser neu aufzustellenden Mülleimer Sie werben möchten, können Sie entscheiden. Bei Übernahme der gesamten Anschaffungskosten von ca. 160 bzw. 102 Euro pro Abfallbehälter steht Ihnen dieser alleine als Werbefläche zur Verfügung. Ansonsten müssen Sie sich ggf. mit anderen Sponsoren die Werbefläche teilen. Bitte teilen Sie uns den ausgewählten Abfallbehälter, auf dem Sie werben möchten, schriftlich mit.

    Die Aufstellung, Wartung und Leerung der öffentlichen Müllbehälter übernimmt die Gemeinde.

    Die Kosten, Anbringung und Pflege ihrer Werbung übernehmen Sie als Sponsor. Dabei steht Ihnen der Mülleimer füür die Dauer von fünf Jahren als Werbefläche zur Verfügung.
    Gerne können Sie ihre Werbung verändern.
    Grundsätzlich gilt jedoch, dass der öffentliche Mülleimer nicht nur die angebrachte Werbung beschädigt werden darf. Wenn Sie als Sponsor bauliche Veränderungen an demselben durchführen wollen, müssen Sie diese vorher mit der Gemeinde Merzenich, Fr. Elisabeth Plath, 02421 - 399 139 (Fachbereich III - Bauen und Planen), absprechen

Wenn Sie Variante b wählen:

  • ist zu klären, bei welchen Feldbereichen Sie Unterstützung bei der Reinigung wünschen. Dies wird schriftlich dokumentiert.
Suchen
Suche
Suche

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos