Inhalt anspringen

Gemeinde Merzenich

Gemeinde Merzenich sammelt im ein.LADEN alte Handys

Jede Wette: auch Sie haben bestimmt noch irgendwo ein altes, ungenutztes Handy herumliegen, welches eventuell mal als Ersatz gedacht war. Wenn es aber allzu sehr in die Jahre gekommen ist, dann ist dieser Nutzen kaum noch gegeben. Doch wohin mit dem alten Gerät? Wegwerfen ist auf keinen Fall eine Option, da sich noch viele wertvolle Rohstoffe wie Gold, Silber, Kupfer, Platin und Palladium in den Mobiltelefonen befinden.

Die Gemeinde Merzenich stellt daher ab sofort im ein.LADEN an der Dürener Straße 4 eine Sammelbox des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) zur Verfügung, wo Sie ihr Handy abgeben können – unkompliziert und kostenlos. Im besten Fall wird Ihr Handy wird wieder fit gemacht und kann weiter genutzt werden. Ist das nicht mehr der Fall, können die Rohstoffe aus den Altgeräten wiedergewonnen werden.

Unterstützt wird die nachhaltige Aktion von der Telefónica Deutschland Group. Für die gesammelten Handys spendet Telefonica dem NABU jährlich eine feste Summe, die in den NABU-Insektenschutzfonds fließt.

Also, machen Sie mit und bringen Sie Ihr nicht mehr genutztes Handy oder Smartphone in den ein.LADEN. Wichtig: bitte sorgen Sie dafür, dass die Daten auf den gesammelten Handys gelöscht und die Geräte auf Werkseinstellung zurückgesetzt sind.


Öffnungszeiten ein.LADEN an der Dürener Straße 4 in 52399 Merzenich

Montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr

Samstags von 10 bis 14 Uhr



Herr Guido Zintl
Stabsstellenleiter

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gemeinde Merzenich
  • Naturschutzbund Deutschland

Auf dieser Website werden keine oder ausschließlich technisch notwendige Cookies verwendet. Diese sind nicht zustimmungspflichtig.

Datenschutzerklärung